Wir verwenden Cookies

... die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.
Ihre IP-Adresse wird anonymisiert bevor sie gespeichert wird!
Weitere Informationen

Ursachenanalyse

Ursachenanalyse

Zunächst muss man feststellen wie es zur Schimmelbildung kommen konnte. Hier gibt es viele Möglichkeiten:

Zum einen kann ein „klassischer“ Rohrbruch für den Schimmelbefall verantwortlich sein, aber auch bauliche Gegebenheiten, mangelnde Luftbewegungen oder falsches Raumklima.

Zur Analyse werden zunächst die wasserführenden Leitungen dahingehend geprüft, ob diese ursächlich für den Schimmelbefall sein können. Wenn man dies als Ursache ausgeschlossen hat, werden die anderen genannten Ursachen in Betracht gezogen. So kann beispielsweise durch den Einsatz von Thermografiekameras mit Hilfe von Taupunkttabellen nachgewiesen werden, ob der Schimmel durch einen baulichen Mangel entstanden ist.

Wenn man nun die Ursache für den Schimmelbefall definiert hat, kann man durch Beprobung feststellen, um welchen Schimmelpilz es sich handelt und wie hoch die Kontamination bereits ist.

Aktuelles

Pinguin-System rettet Gebäude nach Schimmelschaden

Der Urlaub ist für viele das Highlight des Jahres. Lassen die Umstände es auch noch zu, 3 Wochen dem Alltag zu entfliehen, ist es umso besser. Doch...

Pinguin-System trocknet Mehrzweckhalle in Diemelsee

Kräftige Balkenkonstruktionen kombiniert mit klassischen Backsteinmauern zeichnen die zeitlose Architektur der Dansenberghalle in Diemelsee aus....

Pinguin-System feiert 25-jähriges Firmenjubiläum

2017 ist für die Preis-Gruppe ein bedeutendes Jahr. Neben dem 55-jährigen Bestehen der Preis GmbH ist auch die Pinguin-System GmbH bereits seit 25...