Artikel
Aktuelles / Pinguin-System


Neue Bodeneinleger verzieren Autohaus in Limburg

Ein Auto ist schon lange kein reines Fortbewegungsmittel mehr. Technische Innovationen und ein außergewöhnliches und stilvolles Design sind wesentliche Entscheidungskriterien bei der Wahl des passenden Fahrzeugs. Für eine angemessene Präsentation der Modelle bietet das Volkswagenzentrum Limburg einen großzügig geschnittenen Ausstellungsraum, der mit dem angrenzenden Wartebereich für eine angenehme und entspannte Atmosphäre sorgt.

Vor einigen Wochen machten sich allerdings Wasserflecken am Sockel des leicht erhöhten Warte- und Servicebereichs bemerkbar. Ein Leckageorter des beauftragten Unternehmens Pinguin-System stellte einen Wasseraustritt an einer Pressstelle der Frischwasserleitung fest. Dadurch verteilte sich das Wasser in der Dämmschicht des Büro- und Wartebereichs sowie in den Trockenbauwänden im WC-Bereich und im Verkaufsraum.

Um die Dämmschicht wieder in ihren Ursprungszustand zu versetzen, bohrten die Monteure im Fliesenboden des Verkaufsraumes und in Teilen der Werkstatt symmetrisch angeordnete Öffnungen. Diese Öffnungen erlauben es, die Feuchtigkeit mittels technischer Trocknung aus der Konstruktion abzusaugen. Um eine fachgerechte Trocknung der Wände zu gewährleisten, werden diese aufgeschnitten und mit Folie abgedeckt. Danach erfolgt die Montage der Trocknungsgeräte. Im Laufbereich kennzeichnen schwarz-gelbe Markierungen und rot-weiße Ketten die montierten Geräte und Schläuche.

 

Die offenen Stellen werden nach Abschluss der Trocknungsarbeiten mit Einlegern wieder verschlossen. Im speziellen Fall ziert jeweils ein VW-Logo die 55 Einleger der Marke CeraVogue. Die aufgeschnittenen Trockenbauwände sind nun auch wieder hergestellt und die Räume wieder uneingeschränkt nutzbar.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten (Session-Cookies). Diese Cookies stellen ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern (Tracking-Cookies). Mit Hilfe der nachfolgenden Buttons können Sie diese Cookies aktivieren bzw. deaktivieren: