Artikel
Aktuelles / Pinguin-System


Pinguin-System stellt digitales Schadenportal PIPO der Immobilienwirtschaft vor

Am 30. und 31. Mai 2017 präsentierte sich die Pinguin-System GmbH erstmals als Aussteller auf der Deutschen Immobilienmesse in Dortmund. Mit mehr als 2700 Fachbesuchern und rund 100 Ausstellern ist dies die Leitmesse der Immobilienwirtschaft in Deutschland.

Neben einem unübersehbar schön gestalteten Stand hatten wir auch inhaltlich einiges zu bieten. Großes Thema war das in der Sanierungsbranche einzigartige digitale Schadenportal PIPO. Dieses erlaubt es Großkunden wie Hausverwaltungen, Agenturen und Bauträgern, den Status aller ihnen zugeordneten Schadensfälle inklusive der relevanten Dokumente online in einem zugangsbeschränkten Bereich einzusehen. Auch das Absetzen von Schadensmeldungen und die direkte Kontaktaufnahme mit den zuständigen Ansprechpartnern ist über das Portal möglich. Weitere Informationen zu PIPO erhalten Sie in unserer PIPO-Broschüre.

Da einige Kunden das Portal bereits seit 2016 im Produktivbetrieb nutzen, konnten wir durch die Praxiserfahrung auch auf sehr spezifische Fragen schnell eine Antwort finden und potentiellen Nutzern die Vorteile unserer Lösung nahebringen.

Insgesamt ergaben sich an den beiden Messetagen viele interessante Gespräche und Kontakte, die abgesehen von neuen fachlichen Erkenntnissen auch hin und wieder für ein entspanntes Lächeln gut waren.

Weil das Schadenportal PIPO aber nur der Anfang unserer digitalen Transformation ist, halten wir auch im nächsten Jahr wieder neue, spannende Themen für Sie bereit.

Unser Ziel ist es, die Sanierungsbranche zu revolutionieren. Begleiten Sie uns dabei!

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten (Session-Cookies). Diese Cookies stellen ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern (Tracking-Cookies). Mit Hilfe der nachfolgenden Buttons können Sie diese Cookies aktivieren bzw. deaktivieren: