Artikel
Aktuelles / Pinguin-System


Pinguin-System verschönert Wohnküche nach Wasserschaden

Als die Eigentümer in ihrem Haus feuchte Wände im Koch-/Essbereich sowie im Bereich Flur/Diele entdeckten, musste schnell die Ursache ausfindig gemacht werden, um den Schaden möglichst gering zu halten. Zur Durchführung aller nötigen Arbeiten wurde die Pinguin-System GmbH aus Dornburg beauftragt.

Den Grund für die Durchfeuchtung konnte ein Leckageorter ermitteln. Er stellte fest, dass ein Winkelstück eines Kunstoffrohres, welches unter der Bitumenabdichtung in Rohrschächten des Bodens liegt, einen Riss aufwies und dort Wasser austrat. Da die Austrittsstelle sich mitten im Raum befand, verteilte sich das Wasser unter der Bitumenbahn über den gesamten Küchenboden und stieg schließlich auch in den Wänden auf. Im gesamten Erdgeschoß (Flur/Diele, Bad und Hauswirtschaftsraum) breitete sich die Feuchtigkeit ebenfalls aus.

Nachdem ein Installateur die defekte Rohrleitung repariert hatte, musste der Boden bis zur Bitumenabdichtung komplett entfernt werden, um Schimmelbildung zu verhindern und eine fachgerechte Trocknung ausführen zu können. Anschließend wurde die Feuchte in den betroffenen Räumlichkeiten durch eine technische Umlufttrocknung beseitigt. Dann wurde der Boden mit neuer Schüttung, Dämmung sowie einem neuen Estrich wiederhergestellt. Als Bodenbelag wurden besondere Fliesen verlegt, die in den Randbereichen eine hellere Schattierung haben. Dieser Effekt zeigt sich je nach Lichteinfall unterschiedlich stark und lässt den Boden immer wieder etwas anders erscheinen. Um im gesamten Erdgeschoß ein einheitliches Erscheinungsbild zu erreichen, wurden diese Fliesen auch im Flur und im Hauswirtschaftsraum verwendet. Nach der Neugestaltung der Wände und Türen wurde auch noch eine neue Küche verbaut. Somit entstand dort eine gemütliche Wohnküche. Durch den Verzicht auf einen Raumteiler wirkt der Raum jetzt sogar noch großzügiger als vor der Sanierung.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten (Session-Cookies). Diese Cookies stellen ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern (Tracking-Cookies). Mit Hilfe der nachfolgenden Buttons können Sie diese Cookies aktivieren bzw. deaktivieren: