Hausratsanierung

Hausratsanierung

Sollte im Zuge eines Schadenereignisses Ihr Hausrat betroffen sein, so gilt im Allgemeinen folgende Vorgehensweise:

Sichten, Registrieren, Verpacken, Auslagern, Reinigen, Einlagern, Zurückliefern, Einräumen.

Beim Sichten der Hausräte wird gemeinsam mit dem Kunden eine Einschätzung getroffen ob die Sachen wieder herstellbar oder reparabel sind oder ersetzt werden müssen. Unsere Lager verfügen über getrennte „Schwarz“ und „Weiss“ Bereiche die verhindern, dass noch kontaminierte Gegenstände mit bereits gereinigten zusammentreffen. An den vorhanden Waschplätzen wird Ihr Hausrat fachmännisch gereinigt. Dies geschieht entweder von Hand, oder mit den für die jeweiligen Artikel angemessenen Anlagen. So verfügen wir beispielsweise über Ultraschall-Reinigungsgeräte und Spülmaschinen.

Kleidung wird ebenfalls in einer uns angeschlossenen Wäscherei gereinigt und sortiert zurück geliefert. Teppiche, Bilder, Elektrogeräte sowie Antiquitäten übergeben wir ausgesuchten Fachbetrieben zur Reinigung und Restauration.

Uns ist es wichtig, die Bearbeitungszeiten für die notwendigen Arbeiten den Umständen angemessen zu gestalten. Wir können jedoch auch Lagerplatz zur Anmietung zur Verfügung stellen falls die Renovierungsarbeiten längere Zeiten in Anspruch nehmen.

Aktuelles

Neue Bodeneinleger verzieren Autohaus in Limburg

Ein Auto ist schon lange kein reines Fortbewegungsmittel mehr. Technische Innovationen und ein außergewöhnliches und stilvolles Design sind...

Tag der offenen Tür am neuen Standort Bremen

Am 25. Mai hat die Pinguin-System PG GmbH in die neu eröffnete Niederlassung Bremen in Osterholz-Scharmbeck zum Tag der Offenen Tür eingeladen.

Pinguin-System erweitert Firmenzentrale in Dornburg

Erst im Jahre 2015 haben wir unsere Räumlichkeiten in der Zentrale in Dornburg durch Ausbau einer weiteren Etage vergrößert. Die damals zusätzlich...

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten (Session-Cookies). Diese Cookies stellen ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern (Tracking-Cookies). Mit Hilfe der nachfolgenden Buttons können Sie diese Cookies aktivieren bzw. deaktivieren: